Meine Idee fuer neue Facebook "Help" Funktion




Aus aktuellem Anlass, naemlich dem Aendern der Facebook Profilfotos als Ausdruck des Beileides nach den Terroranschlaegen gestern und auch damals bei Charlie Hebdo und der Gay-rights Debatte habe ich viel nachgedacht.
Denn Gleichzeitig tauchen genauso viele Gegner auf, die die Aktion in Frage stellen und denken dass es doch nichts bringt einfach nur ein Bild einzufaerben.
Ich will mich hier persoenlich nicht ueber diese Themen aeussern da ich so vom eigentlichen Thema abkommen wuerde. Also kommen wir zum Punkt, naemlich meiner Idee:

Das Problem:

Ich sehe immer wieder wie alle ihre Profilbilder je nach aktuellem Anlass zu farbigen einheitlichen Bildchen aendern. Und damit einhergehend immer wieder zahlreiche Debatten ob das Aendern der Bilder nun etwas bringt oder nicht. Ob es verwerflich ist oder nicht und ob man sich damit nicht nur wichtigmachen will.
Ich fuer meinen Teil habe noch nie mitgemacht, vertaeufle die Bilder aber auch nicht. Es ist schliesslich jedem selbst ueberlassen und ich verstehe auch, dass einem das Aendern des Bildes irgendwie das Gefuehl gibt was getan zu haben um die Situation zu verbessern oder darauf aufmerksam zu machen. Ob dies wirklich hilft sei mal dahingestellt.
Jedenfalls habe ich mich hingesetzt und nachgedacht wie man das Aendern dieser Profilbilder und den damit einhergehenden Lemming-effekt (Der meiner Meinung nach definitiv bei einem Teil der Benutzer eine Rolle spielt) zu etwas Gutem machen koennte und hatte dabei eine Idee fuer eine Loesung, wie man Anteilnahme zeigen kann und gleichzeitig helfen.

Die Loesung: 

Facebook Donation-badges. 
Ich habe mir gedacht Facebook koennte eine Funktion einfuegen, die den Usern ermoeglicht verschiedene Badges zu erwerben, die sie in ihrem Facebook Profil unter einer speziellen Kategorie sammeln koennen.
Natuerlich hoert sich das jetzt einfach an aber ich habe das Thema wirklich gut durchdacht und bin zu dem Entschluss gekommen dass es eine gute Idee sei.

Die Ausfuehrung wie ich sie mir ausgedacht habe:

Facebook bietet eine Donation Funktion an. Dort kann man seine Donation Funds per Kreditkarte, Ueberweisung oder Paysafe cards auffuellen. Die Funds sind somit auf dem Facebook Konto gespeichert und man kann sie jetzt je nach Lust und Laune benutzen oder einfach vorerst drauf lassen.
Das tatsaechliche Spenden passiert erst beim Erwerb der Badges. (Damit meine ich kleine Bildchen, die man sozusagen kaufen kann und die dann im Profil in der Sammlung angezeigt werden)
Es ist egal wie viel man spendet, auch wenn es nur 1 cent ist ,was auf die enorme Masse an Facebook Nutzern bereits einen riesigen Betrag ergeben wuerde. Der Betrag spielt also keinerlei Rolle und kann auch von Keinem auser sich selbst eingesehen werden. Die anderen User sehen nur DASS man gespendet hat, jedoch nicht wieviel weil dies unrelevant ist und nur Probleme bereiten wuerde.
Man kann also auswaehlen welches Badge man will, und damit entscheidet man sich fuer den Verwendungszweck des gewaehlten Betrages. Sagen wir ich habe beispielsweise 15 Euro an Spendenfunds auf meinem Facebook Konto und entscheide mich davon 5 Euro fuer etwas zu spenden, das mich gerade beschaeftigt, sagen wir mal fuer Brustkrebshilfe.
Ich waehle also aus den zahlreichen Badges, deren Erklaerung man einsehen kann die rosa Schleife (oder was auch immer fuer besagtes Thema steht, ich dachte ne rosa Schleife passt) aus. Dann gebe ich den Betrag ein, den ich aus meinen Funds fuer das gewaehlte Projekt abgeben will und reiche den Betrag somit an Facebook weiter. Facebook kuemmert sich dann darum, dass der Betrag der Brustkrebshilfe zukommt.
Ausserdem koennte Facebook einen bestimmten Prozentsatz an jedem gespendeten Betrag drauflegen wodurch enorme Erfolge erzielt werden koennten.
An bestimmten Tagen wie "Tag des Brustkrebses" koennte Facebook ein special Event machen, wo der gespendete Betrag von Facebook sogar verdoppelt wird! Das Badge, das man so erwirbt hat dann z.B einen kleinen goldenen Stern am rechten Eck und wird dadurch zu einem "Aktions-Badge", die man nur zu bestimmten Anlaessen erwerben kann.
Wenn man 2 mal fuer den gleichen Zweck spendet steht rechts oben auf dem Badge die Zahl 2.

Spezielle Aktions Badges koennte man auch ohne Geld erwerben indem man zum Beispiel Bluspenden geht oder sich registrieren laesst fuer beispielsweise Stammzellen-scans etc. Dadurch bekommt man einen bestimmten Code der einmalig zum Erhalt eines solchen Badges benutzt werden kann.
Organspender Badge, Blutspender Badge, Volunteer Badge nach Katastrophen, Katzenhilfe Badge, Hundehilfe Badge, Compassion Badge etc.
Man koennte es vergleich mit Pokemon Badges, die man bekommt indem man etwas Gutes tut.
Ausserdem sollte es natuerlich eine Privatsphaere Einstellung geben mit der man falls gewollt seine Sammlung verbergen kann.
Die ausgewaehlten Organisationen muessten natuerlich verifiziert und von Facebook sorgfaeltig ausgewaehlt werden damit sichergegangen wird dass das Geld auch da ankommt wo man will.
Wenn man eine bestimmte Anzahl an Badges erreicht hat kann man spezielle Master Badges erhalten.
Ausserdem koennten auch Sponsoren ab und zu Aktionen ins Leben rufen wo sie einen bestimmten Betrag drauflegen wenn z.B eine Milion fuer einen guten Zweck erreicht wird.
Auch Facebook Spiele etc koennten integriert werden indem man dort durch das Aufladen der Donation Funds spezielle Level freischalten kann.

Was spricht dafuer:

Erstens spricht natuerlich der Spass dafuer. Nicht dass ich damit sagen will, dass es Spass macht, wenn eine Tragoedie wie diese gestern passiert, nein. Das definitiv nicht. Aber das Sammeln der Badges sollte neben dem Ausdruck der Anteilnahme auch etwas Spass machen um Menschen dazu zu animieren zu Spenden. Spielerisch kann man so Gutes tun und wenn ich sehe wie viele Menschen bei z.B Candycrush ihr Geld aus dem Fenster werfen finde ich dass diese Betraege so viel besser benutzt werden koennten.
Im aktuellen Anlass koennte man so sein Beileid nutzvoller ausdruecken indem man entweder Blut spenden geht oder fuer Anti-Terror Organisationen spendet.
Ausserdem kann man durch die Sammlung der Badges einsehen, was eine Person bewegt und wo die Interessen dieser Person liegen.
Durch die Moeglichkeit des Spendens durch Paysafe Karten oder Ueberweisung koennen auch Menschen helfen, die keine Kreditkarte besitzen.
Auch das Problem, dass Viele helfen wollen und nur nicht wissen wo und wie wuerde so behoben da man mit einem Klick unterstuetzen kann was man will.
Der Lemming Effekt ist ein weiteres Plus, da so auch Leute, die eigentlich gar nicht spenden wuerden aus Gruppendrang eventuell so mitmachen.


Das war soweit meine Idee und ich wuerde mich sehr ueber Feedback freuen.
Was spricht dafuer, was dagegen?
Wie findet ihr die Idee generell und was sind eure Verbesserungsvorschlaege?
Denkt ihr, es sei eine gute Idee, Facebook mal anzuschreiben und den Vorschlag einzusenden?

Danke fuers Lesen und ueber Kommentare wuerde ich mich freuen.

LG Rin

Rinchan's Welt

Mein Name ist Rin, ich bin 25 Jahre alt und moechte euch in diesem Blog einen kleinen Einblick in mein Leben in Japan geben. Viel Spass beim Stoebern und mehr ueber mich findet ihr bei "About me".

Kommentare:

  1. Ich hoffe wirklich, diese Idee wird gesehen. Ich bin mir auch mit den Bildchen nie ganz sicher. Nicht nur das sie meist wohl wirklich aus anderen Gründen als der z.B. Beileidsbekundung genutzt werden, man hat auch (also ich zumindest) immer ein blödes Gefühl, wenn man es wieder zurück ändert. War es zu früh? Hab ich es zu lang dran gelassen? Da finde ich deine permanente aber nicht penedrante Idee viel besser.
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fuer den Kommentar :)
      Ja das zurueck aendern ist etwas komisch vom Gefuehl her und ich habe auch immer nicht wirklich das Gefuehl zu helfen durch so ein Bild. Darum denke ich diese Loesung waere ein toller Schritt :)

      Löschen
  2. Also ich finde die Idee auch richtig gut, dass man dann vielleicht auch nur aus 'Prestige' spendet, finde ich nicht tragisch, weil hauptsache gespendet^^ und das hilft den Opfern mehr als ein Bild!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das dachte ich auch. Ausserdem wuerden viele Firmen und Stars schon allein der Werbung wegen spenden. Und genau das wuerde wieder deren Fans anspornen etc. So wuerden schnell horrende Summen zusammenkommen. :)

      LG Rin

      Löschen
  3. Ich schliess mich an, finde die Idee auch gut, als mit dem einfärben der Bilder.
    Zumal man ja oft angefeindet wird, wenn man sie gar nicht erst umfärbt.

    melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt ich wurde auch schon angesprochen warum ich meins nicht aendern wuerde. Aber wem bringt das was?
      Tolle Haarfarbe auf dem Bild uebrigens. Is die neu?

      LG Rin

      Löschen
    2. Ja stimmt ich wurde auch schon angesprochen warum ich meins nicht aendern wuerde. Aber wem bringt das was?
      Tolle Haarfarbe auf dem Bild uebrigens. Is die neu?

      LG Rin

      Löschen
  4. Das ist eine richtig tolle Idee und sie klingt auch sehr durchdacht. Da könnte sich Facebook wirklich was dran abschneiden.
    Leider bin ich immer mehr enttäuscht von Facebook, da ich öfter mal radikale Inhalte - egal in welche Richtung - melde und von Facebook immer zurück bekomme die Inhalte würden gegen nichts verstoßen, schade sowas..
    Mit dieser Badges Sache würde Facebook sich nochmal retten, ich hoffe sie werden drauf aufmerksam und kaufen dir die Idee für ne Menge Kohle ab.. hättest du verdient ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das waer was :P Aber ich brauch nicht unbedingt Geld :) Allein das Wissen dass armen Kindern und Tieren geholfen werden kann wuerde mich schon genug gluecklich machen. :(
      Ja, FB ist zur Zeit echt ein Tummelplatz fuer Hohlkoepfe. Ich bin inzwischen soweit dass ich das Meiste einfach ignoriere. Sonst muesste ich mich andauernd aufregen. Is ja auch net gut fuer den Blutdruck :D

      LG Rin

      Löschen